Research Säulen

Research Bereich «Long-only»

Die qualitative und quantitative Analyse von Investmentprodukten wird mit selbst entwickelten Prozessen und Tools durchgeführt. Es wird unterschieden nach Assetklassen (Aktien, Anleihen), Regionen, Sektoren, Themen oder Anlageansätzen (zum Beispiel «Bottom Up», fundamental arbeitender Stock Picker, vs. «Top Down» gesteuerter Aktienmanager).

Aktiv verwaltete Investmentprodukte (weltweit)
Fondsanalysen, -vergleiche und -auswahlen mit Fokus auf

  • langfristigen Anlagehorizont
  • transparente Investmentansätze
  • Benchmark-unabhängige Umsetzung
  • Value-orientierte Investmentansätze

Passive Investmentprodukte (weltweit)
Investmentproduktanalysen, -vergleiche und -auswahlen mit Fokus auf

  • Exchange Traded Funds (ETFs) und deren Anbieter
  • eher kurz- und mittelfristigen Anlagehorizont
  • weitgehend physisch replizierende Produkten

Dienstleistungen für Investmentfonds

  • Research-Leistungen
  • Eigenentwickelter Ansatz zur Unterstützung der Fondsmanagements bei der Zielfondsauswahl
  • Koordination von Anlageausschüssen
  • Koordination von Investorenausschüssen und -beiräten
  • Koordination der Kommunikation mit Investoren

    CONREN Research kann dabei weder Vertriebsträger, Verwalter oder Anlageberater von Investmentfonds sein. Obige Dienstleistungen sind lediglich administrativ-technischer Natur.

 

Weitere Dienstleistungen

  • Portfolio-Analysen nach qualitativen und quantitativen Kriterien
  • Erstellung und Analyse von Referenzgruppen (Peergroups) für Investmentfonds nach qualitativen und quantitativen Kriterien, inklusive Herausstellen von Unterschieden zu einem gewählten Referenz-Investmentprodukt
  • Verfassen von Anlage- & Research-Berichten